Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ erhalten Android 8.0 Oreo in Deutschland


Pünktlich zum Wochenstart und doch noch deutlich vor dem von einigen Seiten vermuteten Update zum Ende des Monats hin verpasst Samsung dem Galaxy S8 und Galaxy S8+ ab sofort Android 8.0 Oreo in Deutschland.

Das Update ist mit rund 1344 MB relativ groß, bringt aber eben auch Android 8.0 Oreo und die neue Samsung Experience 9.0 Benutzeroberfläche mit sich.

Auch der sonstige Changelog kann sich sehen lassen:

Beta-Tester der Firmware haben das Update bereits vor zwei Tagen erhalten, nun gibt es also das Update auf Android 8.0 Oreo auch für reguläre Nutzer. Marc hatte hier vor ein paar Tagen schon eine kleine Anleitung mit Tipps und Tricks die man vor dem Update beachten kann veröffentlicht.

Manuell lässt sich über Einstellungen – Software-Update – Updates manuell herunterladen überprüfen, ob das Update zur Verfügung steht. Geräte mit Branding müssen sich unter Umständen noch gedulden, ohnehin werden Updates in der Regel in Wellen ausgerollt, weshalb nicht immer sofort die Aktualisierung durchgeführt werden kann. Im Laufe des Tages werden wir ein Video zu dem Update veröffentlichen 😉 ein Abo des YouTube-Kanals schadet also nicht.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.