Samsung Galaxy A8 (2018) mit Zubehör auf offiziellen Bildern aufgetaucht, Präsentation zur CES?


Irgendwann in den kommenden Wochen wird Samsung wohl das Galaxy A8 (2018) vorstellen. Die Frage ist eigentlich nur, ob man noch dieses Jahr den Vorhang lüftet, oder aber die CES als Bühne nutzt.

Das zumindest meldet die üblicherweise gut informierte ETNews in Korea. Letztes Jahr hatte Samsung die neue A-Serie noch vorher angekündigt, zur CES 2017 aber dann erstmals auch ausgestellt.

Wirklich viel Überraschendes dürfte es jedoch nicht mehr geben, die Spezifikationen sind weitestgehend bekannt und auch das Design ist häufiger im Netz aufgetaucht. Aus den Niederlanden gibt es nun offizielle Render von Samsung, welche das Galaxy A8 (2018) im passenden Originalzubehör zeigen. Erneut sieht man den im Gegensatz zum Galaxy S8 besser platzierten Fingerabdruckscanner und das Infinity Display ohne Edge auf der Front.









Persönlich finde ich die A-Serie 2018 extrem spannend: vernünftige Specs und ein schickes Design. Das Ding dürfte der Renner werden, oder?

Quelle: ET NewsGalaxy Club NL via SamMobile



Source link

#9: Game of Thrones – Die komplette dritte Staffel [5 DVDs]


Game of

Game of Thrones – Die komplette dritte Staffel [5 DVDs]
Peter Dinklage , Lena Headey , Daniel Minahan , Alan Taylor    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
(855)

Neu kaufen: EUR 9,97
43 Angebote ab EUR 7,85

(In der DVD & Blu-ray-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)



Source link

Weihnachtsgewinnspiel 2017 Teil 2: Gewinne den Gamer-Traum mit 49 Zoll, den Samsung CHG90


Wie im ersten Teil des Weihnachtsgewinnspiels schon gesagt, ist das Jahr 2017 bald rum, AllAboutSamsung hat die 100.000 Abos auf YouTube geknackt und generell muss man einfach mal Danke sagen. Für euch die Gelegenheit, den absoluten Gamer-Traum mit 49 Zoll abzustauben, den Samsung CHG90.

Vor der Gamescom 2017 vorgestellt definiert Samsung mit dem CHG90 die Spitzenklasse der Monitore neu: 49 Zoll im 32:9-Seitenverhältnis suchen Ihresgleichen. 

Das Panel ist dabei ein gebogenes VA-Panel mit einer dank QuantumDot (QLED) perfekten Farbwiedergabe und einer Auflösung von 3840×1080 Pixeln, also doppelter FullHD-Auflösung. Zwei Monitore in einem, nur ohne nervigen Rand dazwischen quasi.

Das Display hat einen Wölbungsradius von 1.800mm, was bei einem derart riesigen Monitor sicher nützlich ist. Mit einer Reaktionszeit von 1ms und 144Hz ist der Samsung CHG90 zudem perfekt für das Zocken geeignet. Wer eine entsprechende Grafikkarte nutzt, kann zudem mit AMDs FreeSync 2 nochmal das Spieleerlebnis verbessern.

Ich habe den Samsung CHG90 auf der Gamescom gesehen und er hat mich schlicht umgehauen – seitdem überlege ich mir einen größeren Schreibtisch zuzulegen, damit der Gigant einen neuen Platz findet. Jedenfalls könnt ihr nun einen 49 Zoll (!!!!!) QLED Gaming Monitor CHG 90 zur Verfügung gestellt von Samsung Deutschland gewinnen. Einfach das folgende Video anschauen, auf YouTube kommentieren und uns auf YouTube abonnieren.  Wer AllAboutSamsung.de zudem auf Instagram abonniert, bekommt einen Sympathie-Gummipunkt.
Videolink

Die Verlosung endet am 22. Dezember 2017 um 23:59 Uhr, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wer versucht das Gewinnspiel zu seinem Vorteil zu manipulieren (z.B. durch Mehrfachteilnahmen), wird von der Verlosung ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns mithilfe eines Zufallgenerators über Random.org zufällig ermittelt und über YouTube kontaktiert. Berechtigt zur Teilnahme sind alle volljährigen natürlichen Personen aus Deutschland. Jüngere Teilnehmer benötigen die Erlaubnis des gesetzlichen Vertreters, welche wir bei Zweifeln und nur im Gewinnfall anfordern. Die Daten des Gewinners werden nur zum Versand des Gewinns genutzt. Sollte zum Zeitpunkt der Auslosung ein Los ungültig sein wird das betreffende Los nicht anerkannt und wir ziehen erneut. Der gezogene Gewinner muss sich auf unsere Gewinnbenachrichtigung innerhalb von 48 Stunden zurückmelden, ansonsten verfällt das Los. Der Gewinn wird auf Kosten des Sponsors nach Deutschland versandt. Diese Aktion steht in keiner direkten Verbindung zu YouTube und wird in keiner Weise von YouTube gesponsert, unterstützt oder organisiert, lediglich technisch gehostet. Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.





Source link

Samsung Galaxy S8: Android 8.0 Oreo – Beta startet auch in Deutschland


Seit einigen Wochen nun gibt es schon Android 8.0 Oreo für das Samsung Galaxy S8. Allerdings noch nicht als finales Update, sondern als Beta-Programm, wie es Samsung schon beim S7 und Android 7.0 Nougat praktiziert hatte.

In den USA ist man inzwischen bei der vierten Beta von Android 8.0 auf dem Galaxy S8 und offenbar ist die Version derart weit, dass Samsung nun die Beta ausdehnt und nun auch Deutschland (und auch Frankreich und Polen) ausprobieren lässt. 

Mit dem Update kommen einige optische Neuerungen in Form der Samsung Experience Version 9.0 und besonders hat sich unter der Haube in Sachen Performance und Energiemanagement einiges getan.

Die Anmeldung läuft über die „Samsung Members“ App, dort muss man sich einmalig für die Beta registrieren und kann danach das rund 1,4GB große Beta-Update herunterladen. Zu dem Zeitpunkt darf man aber auch davon ausgehen, dass eine finale Veröffentlichung des Updates nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen sollte. Und auch das Samsung Galaxy Note8 dürfte bald versorgt werden – vermutlich.

Danke @henklbr





Source link

Samsung Galaxy A8 (2018) und A8+(2018) vorgestellt – kommen aber nicht nach Deutschland


Samsung hat heute die neue A-Serie für 2018 vorgestellt. Wie durch zahlreiche Leaks erwartet in zwei Größen und mit einer anderen Namensgebung. Für Deutschland gibt es allerdings eine schlechte Nachricht.

Samsungs neue A-Serie definiert die Mittelklasse neu: ein riesiges Infinity Display dominiert sowohl das Galaxy A8 (2018) als auch das Galaxy A8+ (2018), dazu kommt eine Dual-Frontkamera und ein ergonomischerer Fingerabdrucksensor.

Samsung hat die Namensgebung der A-Serie für 2018 dem Schema der Galaxy S-Serie angepasst und so wird es lediglich ein Galaxy A8 und ein Galaxy A8+ (2018) geben, also kein A5 oder A3 (2018). Die Spezifikationen der neuen A-Serie können sich aber sehen lassen:

  • 5,6 Zoll und 6,0 Zoll FHD+ SAMOLED mit 2220×1080 Pixeln
  • Octa Core SoC, 2,2 GHz Dual Core + 1,6 GHz Hexa Core
  • 4GB RAM, 32/64GB interner Speicher, das A8+ bekommt in Asien eine Version mit 6GB RAM
  • 3.000 mAh (A8), 3.500 mAh (A8+) Akku
  • 16 MP PDAF Hauptkamera auf der Rückseite
  • 16 MP FF f1.9 und 8MP f1.9 Kameras auf der Front, was einen Livefokus erlaubt
  • Android 7.1.1
  • LTE Cat. 11
  • 149,2 x 70,6 x 8,4 mm (Galaxy A8 2018)
    159,9 x 75,7 x 8,3 mm (Galaxy A8+ 2018)

Für Deutschland hat Samsung allerdings überraschend keinen Start für das Samsung Galaxy A8 (2018) und das Galaxy A8+ (2018) vorgesehen:

19. Dezember 2017 – Wir freuen uns, dass die erfolgreiche A-Serie im nächsten Jahr mit dem Galaxy A8 fortgeführt wird. Für den deutschen Markt ist die Einführung des neuen Smartphones jedoch zunächst nicht vorgesehen.

Unsere Marktanalysen haben gezeigt, dass wir mit dem aktuellen Smartphone-Portfolio, unter anderem bestehend aus dem Galaxy S8/+, Note8 und den aktuellen Geräten der A- und J-Serie, gut aufgestellt sind und die Wünsche unserer Kunden bedienen können. Außerdem werden wir unser Portfolio auch im Jahr 2018 um weitere spannende, neue Smartphone-Produkte ergänzen.

Dies bedeutet, dass das Samsung Galaxy A8/A8+ (2018) „zunächst“ nicht nach Deutschland kommen. Über die Gründe kann man hierbei lediglich spekulieren. Schaut man sich das Design und einen Preis von geschätzt um 400 beziehungsweise 500 Euro UVP an, könnte eine große Konkurrenz für das aktuelle Galaxy S8 entstehen – sollte das Galaxy S9 tatsächlich nur eine leichte Evolution des S8 werden, würde man so einen schwierigen Markt für den sonst hochpreisigen deutschen Markt in 2018 provozieren. Die Nutzer hierzulande dürfte es dennoch wenig freuen, insbesondere da die neue A-Serie durch den ergonomisch besser platzierten Fingerabdrucksensor und ein Infinity Display ohne Edges sicherlich hätte überzeugen können.



























Source link

#6: Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe (Unmaskierte Filmversion)


Fifty Shades

Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe (Unmaskierte Filmversion)
Dakota Johnson , Jamie Dornan , James Foley    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
(549)

Neu kaufen: EUR 8,49
48 Angebote ab EUR 6,79

(In der DVD & Blu-ray-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)



Source link

Samsung Galaxy S9+: Prototyp geleakt


Vor weniger als einer Woche erst überraschte uns der plötzliche Designwechsel des neuen Galaxy S9/S9+. Es soll nun auf der Vorderseite wieder fast genau so aussehen wie das bisherige S-Modell, Galaxy S8/S8+. Nun sind aber wieder neue Infos aufgetaucht, die einem mehr über die beiden Geräte vermuten lassen.

Heute wurde auf der chinesischen Plattform Weibo ein Video geleakt, welches einen Prototypen des neuen Plus-Modells von Samsung zeigen soll. Die Person hat außerdem ein Bild von der Glasrückseite des Geräts hochgeladen, welches eindeutig zeigt, dass der Fingerabdrucksensor nicht mehr neben der Kamera ist, sondern möglicherweise unter dem Display oder komplett weg, wie beim neuem iPhone X.

Das Video zeigt zum Anfang nur die Front des Prototyps, die so aussieht, wie das Galaxy S8. Als dann das Gerät auf die Rückseite gedreht wurde, sieht man zwei Kameras, die vertikal untereinander befestigt sind. Was bei diesem Video jedoch merkwürdig ist, ist zum einem die Frage, warum das Backcover ab ist und desweiteren warum der Fingerabdrucksensor fehlt. Der Fingerabdrucksensor könnte sich bei diesem Prototypen möglicherweise schon unter dem Display befinden, da Samsung schon seit langem versucht den Scanner unter dem Display zu positionieren, es bisher aber leider noch nicht geschafft hat. Wenn Samsung Geräte mit einem Fingerabdruckscanner unter dem Display jetzt schon testet, könnte das bedeuten, dass das Galaxy Note8 mit einem solchem Scanner schon ausgeliefert wird.

Via: Techtastic.nl



Source link